Bernadette Keller Krankenschwester, Klinik-Clownin, Humorcoach
NEUER VERANSTALTUNGSORT In den Räumen unseres Kooperationspartners, Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Geilenkirchen. BESCHREIBUNG Wenn Sie Klinik-Clown werden möchten, dann bereiten wir Sie in einem einjährigen, berufsbegleitendem Qualifizierungsseminar umfassend und professionell auf die Tätigkeit eines Klinik-Clowns vor. Während der Ausbildung wollen wir uns mit den Grundlagen der Clownerie vertraut machen. Dabei geht es darum, seinen eigenen, authentischen Clown zu finden. Der Clown ist ein Grenzgänger und damit ein Mittler zwischen den Welten. Gerade diese Eigenschaft führt ihn an Orte, wo es manchmal wenig zu lachen gibt. Dort wo Menschen allein, krank, verwirrt, ängstlich oder verlassen sind. Der Clown schlägt die Brücke vom Kummer zur Freude. Mit Spaß, Witz und Humor erinnert der Clown daran, dass die Freude, die Achtung und die Liebe sie dennoch umgibt INHALTE • Einstieg und Kennenlernen • Herantasten an einen Clownscharakter • Arbeit mit Requisiten • Kostüme und Schminke • Entdeckung der Improvisationswelt • Clown - Duoarbeit • Klinikclownerie • Welche Formen der Kontaktaufnahme gibt es? • Was muss ich in der Klinik oder dem Seniorenheim beachten? • Was hilft mir? • Das Scheitern wird zur lustvollen Kunst • Der Clown und die Musik • Der stille/poetische Clown • Selbstreflektion • Der Witz liegt in der Krise • Clownsspiel wird lebendig durch Gegensätze • Vom Glück ein Clown zu sein • Gewohnheiten ade PRAKTISCHE ARBEIT • Hospitationen im Seniorenheim • Clownsspiel/Walkact auf der Straße ZIELE Die Teilnehmenden finden und entwickeln ihre eigene Clownsfigur. Sie werden auf das Spiel in der Klinik oder dem Seniorenheim vorbereitet. Sie haben ihre kindliche Neugier, ihre liebenswerte Offenheit und das nicht endende Staunen und Bewundern für sich wiederentdeckt. ZIELGRUPPE • Mitarbeiter/innen aus medizinischen, sozialen und therapeutischen Berufsfeldern, die die Clownerie in ihrem Arbeitsfeld oder auch außerhalb nutzen wollen. • Interessierte, die als Clown oder Klinik-Clown z.B. in Krankenhäusern, Altersheimen, Kindergärten, etc. arbeiten möchten. • Menschen, die Spaß am Spiel haben und das Clownsspiel für sich entdecken wollen. TERMINE 11 Wochenenden und 1 Schnupperwochenende Schnupperwochenende: 25./26.09.2021 Ausbildungswochenenden: 23./24.10.2021 13./14.11.2021 04./05.12.2021 22./23.01.2022 19./20.02.2022 19./20.03.2022 23./24.04.2022 14./15.05.2022 11./12.06.2022 09./10.07.2022 20./21.08.2022 Finale: 17./18.09.2022
25.09. ab    Ausbildung zum Klinik-Clown  Referentin: Michaela Wiese
VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME AN DER AUSBILDUNG IST DER BESUCH DES SCHNUPPERKURSES. DIE AUSBILDUNG KANN NUR IM GESAMTPAKET GEBUCHT WERDEN.
Anna Scholten Krankenschwester, Dipl.-Schauspielerin, Theaterpädagogin, Klinik-Clownin
Anna Scholten, Bernadette Keller - Gastdozenten TERMIN ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG Samstag 9:30 – 17:30 Uhr / Sonntag 9:30 – 15.00 Uhr (12 Monate berufsbegleitend) ABSCHLUSS Zertifikat VERPFLEGUNG Vollverpflegung TEILNAHMEGEBÜHR 2.400,– EUR ANMELDESCHLUSS 15.08.2021 KURSKENNUNG 2021-KC-25.09 25.09.2021 – 18.09.2022 REFERENTINNEN
